🚲-fahren = Klimaschutz.

Achtung:
Alle unsere Termine, auch die gemeinsamen Radtouren, sind – zunächst – bis einschließlich Juni 2020 auf später verschoben.

🚲-Tour-Selbst-F
ahr-Tipps
1. Die Langenhagen-Kennenlern-Tour
58 km, Video, Details: „Der Rote Faden rund um Langenhagen
2. Vier GLIEM-Radtouren

2.1. 17 km, Video, Details: Engelbostel, Schulenburg
2.2. 15 km, Video, Details: Hindenburg, Brink, Godshorn
2.3. 22 km, Video, Details: Krähenwinkel, Kaltenweide.
2.4. noch in Arbeit: XX km, Video, Details: Zentral-Langenhagen.
Hinweise
Nutzen Sie verkehrsarme Zeiten, z.B. vormittags. Bitte halten Sie auf diesen Touren die vorgeschriebenen Vorsichtsmaßnahmen ein. Wir empfehlen, den Abstand hintereinander fahrender Radfahrer auf min. 10 m zu vergrößern.

Radfahren macht Spaß, ist und hält gesund,
und ist außerdem eine energie- und klimaschonende Fortbewegung!
– – – — – – – – – –

SKYPE hilft uns, den Kontakt per Video zu halten:
Zur Direktverbindung das kleine SKYPE-Logo anklicken.
HIER sind weitere Möglichkeiten der Kontaktaufnahme.

Achtung 20150711_115754 20150711_115728


Sechs gute Tipps
1. 🚲-Abstände einhalten: 1,5-m-Überholverbots-Karte
2. 🚲-Verkehr verbessern: ADFC-Fragebogen,
3. 🚲-Zeitschrift lesen: HannoRad kostenfrei,
4. 🚲 selber prüfen: Sicherheits-Checkliste,
5. 🚲 selber putzen: kostenfreies Putztuch.
6. 🚲-Club beitreten,
mit 🚲-Pannenhilfe:
200.000 Mitglieder + Du: Sei dabei
.
– – – – – – – – – – –

Motto 2020
Rauf aufs 🚲 – aber sicher(er)!

Vier mal Sicherheit, mit „A“
1. Abbiegeassistent Lkw
2. Ampelschaltungen sicherer
3. Aufklärung zum Radfahrer-Helm
4. Aufpassen beim Öffnen der Pkw-Türen

Vier mal 🚲-Tipps
1. Werde Mitglied, mit Pannenhilfe(!)
2. Kostenfrei: ADFC-Langenhagen-Android-App
3. Kostenfrei: ADFC-Android-App mit Fahrrad-Karten
4. Kostenfrei: Elektro-Lastenrad Hannah am Rathaus

Vier mal ADFC-Langenhagen aktuell
1. Termin-Portal
2. MyHeimat-Meldungen
3. 02/2020 – der letzte Email-Rundbrief
4. Die Chronik: Vorschau und Rückschau

Und es ist immer Radfahr-Wetter in …
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad! Mitglieder & Gäste willkommen:
– gut für Dich,
– gut für Deine Umgebung,
– gut für die Umwelt um Dich herum, und:
– gut für die ADFC-Ortsgruppe Langenhagen!
Und Spaß macht’s auch noch …

Wer möchte
,
nutzt Radfahrer-Vorteile.
Und wird ADFC-Mitglied:
Mitglied werden im ADFC Infos
Fragen
Formular


Die Ziele der ADFC-Ortsgruppe Langenhagen

– die vermehrte Fahrrad-Benutzung,
– Mitarbeit an der Verbesserung der Umwelt,
– die Stärkung der Sicherheit der Fahrrad-Fahrenden,
– und natürlich das gemeinsame Erlebnis des „Fahrrad-Fahren“!!

Die ADFC-Ortsgruppe Langenhagen.
    Mehr – und sicherer – Radfahren in & um Langenhagen!

    • Radtouren zum Frühstück, zum Feierabend, zum Wochenende, …
    • Stammtische, oft mit Vorträgen, am Monatsende,
      Ort: Karte 
      Anschrift: „Das Leibniz“, Leibnizstraße 56, 3053 Langenhagen
    • Verkehrssicherheit: Schulung, Veröffentlichung und Info
    • Informationen





2020
– Do., 28.1., 18:30 h: Jahresversammlung, OHNE Wahlen
– So., 2.2., 10 h: Radtour zur abf, Eintritt frei
– Fr., 1.5., 10 h: Radtour zum Messegelände: Käfertreffen
.
2021
– Do., 26.1., 18:30 h: Jahresversammlung, MIT Wahlen
– So., 2.5., 10 h: Neu- und Altbüger-Radtour. Bei OutdoorActive.

Ergänzungen / Änderungen vorbehalten


8. Ideen für Radtouren:

SIE haben auch eine Radtour-Idee?
Rufen Sie einfach 0151 240 799 75 an,
und schlagen dem ADFC Langenhagen was vor:
– Röhrenradio und Magisches Auge Bissendorf
– Hufschmiedemuseum Helstorf
– Eisfabrik Isernhagen
– Cafe Webstuhl Ronnenberg
– Erdbeercafé Ronnenberg
– Storchennest Wunstorf
– Cafe am Deich Hodenhagen
– Bar-Celona
– Radieschen
– Spare-Ribs-Essen
– Fausts Gretchen
– Bischofshol Knusperhäuschen
– Moorpfad
– Kultur-Radweg
– Park der Sinne
– Altwarmbüchener See
– Grüner Ring
– Café(s) Extrablatt
– Ikea
– Stadler, Zweirad-Krüger, ….
– Südstadt Café
– Naturfreundehaus Springe
– Antiquitäten-Restaurant Schwarmstedt
– Blauer See
– Naturfreundehäuser Misburg am See
– Milchhäuschen
– Schleuse Anderten
– Spargelessen bei Heuer
– Brelinger Berg mit Eiszeitpfad
– Burgdorf als Radfahrerstadt
– …

Achtung 20150711_115754 20150711_115728
Radfahr-Sicherheits-Projekte:
– Radunfall-Häufung Elisabeth-Arkaden
– Radunfall-Häufung Kiebitzkrug
– Unfall-Prävention Werksausfahrten Münchener Straße
– Unfall-Prävention Werksausfahrten Bereich Tonkuhle
– Ausführung und Beschilderung Umbau Brinker Straße
– Abstellbügel CCL und Bahnhof Pferdemarkt
– Fahrrad-Straße Karl-Kellner-Straße
– Ausbau Straße Pferdemarkt
– Senioren-Radeln
– …
Der ADFC dankt für die positive Zusammenarbeit mit Anlieger*innen, Grundstückseigentümer*innen, Verkehrsteilnehmer*innen, Polizei, Stadt, Verbänden, Medien, …


Web Analytics

Terminvorschau Tourenhinweise

Kurz-Vorschau:
Alle unsere Termine.

Infos, jeweils kurz vor dem Termin:
– zum jeweils nächsten Stammtisch, oft mit Vorträgen,
– zur jeweils nächsten Radtour: Ganztags, vor- & nachmittags, abends.
– schon jetzt:  Die nächste Party im Biergarten, Eintritt frei, Live-Musik, …
Und:
– Unsere Termine sind auch bei Facebook. Klar doch!

Allgemeines zu Radtouren

  • Die Radtour-TeilnehmerInnen fahren auf eigene Verantwortung und auf eigenes Risiko,
    einschließlich Ihrer eigenen gesundheitlichen Einschätzung:
    Sind SIE gesund für diese Tour mit XX Kilometern?
  • Gesehen werden: Nützlich ist helle, wetterangepasste Bekleidung.
  • Helm: Die Empfehlung des ADFC Langenhagen = JA!
  • Disziplin, noch mehr Vorsicht & viel mehr Rücksicht:
    Fürs Radfahren in sogenannten  „Verbänden“ ist sehr viel Sorgfalt erforderlich:
    Diese Fahrweise gilt – nur nach Ansage – ab 16 Personen,
    es gelten dann diese besonderen Regeln.

Regeln

  • Die StVZO ist einzuhalten.
  • Beim Abbiegen Signal geben.
  • Auf den Verkehr ringsum achten.
  • Fahren Sie auf der richtigen Radwegseite.
  • Fahren Sie mit Licht, wenn es erforderlich ist! <= Funktion regelmäßig prüfen!
  • Erhöhte Vorsicht bei Abfahrten und auf unebenen Wegen.
  • Bei Stopps Kreuzungen und Rad- und Fußwege freihalten.
  • Auch wenn die Gruppe getrennt wird: Bei ROTER AMPEL stets anhalten.
  • Die Verkehrstüchtigkeit des benutzten Fahrrades und die Sicherheit nach StVZO  liegt jeweils in eigener Verantwortung.

Tourenleitung

  • Tourenleitung bzw. deren Vertretung sind Ihre Ansprechparter: Ihre Weisungen sind bindend.
  • ADFC-Tourenleitung bzw. ADFC-Abschluss-Person bilden stets Spitze / Ende der Radfahr-Gruppe.

Sicherheit

  • Kurze Vorstellung der Tour, mit Hinweisen auf Gefahrstellen wie Gefälle, verkehrsreiche Kreuzungen etc.
  • Die Ortsgruppe Langenhagen empfiehlt das Tragen von Fahrrad-Helmen.
  • Gegenseitig auf Hindernisse, z.B.  Pfosten, entgegenkommende Personen, Tiere bzw. Fahrzeuge durch Zurufe/Handzeichen hinweisen.
  • Sicherheitsabstände einhalten, wegen besserer Sicht z.B. auf Poller, Hindernisse und wegen plötzlicher Bremsungen.

Und natürlich:

  1. Eigene Fitness:
    Bekannt ist ja, dass für das Radfahren eine gewisse Fitness u.a. bezüglich Seh- und Hörfähigkeit sowie Gleichgewichtssinn vorhanden sein muss:
    Daher empfiehlt der ADFC gerade älteren Personen, sich vor der Teilnahme an den Touren selber kritisch  zu prüfen und bei Zweifeln ergänzend Überprüfungen z.B. von Ärzten, Hörgeräte-Akustikern und Augenoptikern vornehmen zu lassen.
  2. Die Fahrräder:
    Die Fahrräder müssen(!) der StVZO entsprechen! <= Mehr Infos: Link anklicken.
    Bitte zu Hause einige Tage vor der Tour prüfen (lassen) und instandsetzen (lassen).
    Stichproben durch den ADFC vor Tourbeginn und Mitfahrt-Ausschluss vorbehalten.

Für die Tourenleitung:

  • Pausen machen.
  • Wiederabfahrtszeiten nach Unterbrechungen bekanntgeben.
  • Bei Pausen und Stopps auf Nachzügler (m/w) warten und auch denen eine Pause gönnen.

© ADFC Wennigsen/Barsinghausen 2020